Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

SchülerInnen lernen im Rahmen der Kinderuni wie Physik funktioniert und welche stereotypen Vorstellungen wir von Physikern haben

Dienstag, 12.03.2019

SchülerInnen des BG/BRG Knittelfeld besuchten am 28.02.2019 im Rahmen der Kinderuni unser Physikinstitut.

Dabei erhielten sie nicht nur Einblick wie Physik als Wissenschaft funktioniert und woran an unserem Institut geforscht wird, sondern auch welche stereotypen Vorstellungen über die Person des Physikers bzw. der Physikerin herrscht. Derartige Vorstellungen sind es u.a. auch, die Kinder und Jugendliche davon abhalten sich in die Physik zu vertiefen. Ihre eigenen Vorstellungen der Person des Physikers/der Physikerin konnten die SchülerInnen mit physikdidaktischen Instrumenten selbst erforschen. Dass diese physikdidaktische Intervention einen Perspektivenwechsel und Wahrnehmungswechselt initiiert hat, lässt sich aus dem Projektbericht auf der Schulhomepage entnehmen, wo es heißt „Bei einer Institutsführung sahen die Schüler/innen einige Labors mit deren aufwendigen Apparaturen und weitere Physiker, die nur teilweise der Vorstellung dieser Berufsgruppe entsprachen. Diese trugen keine Labormäntel, hatten weder einen wilden Bart noch eine zerzauste Frisur, nur wenige waren Brillenträger, doch fast alle waren männlich.“

http://www.gym-knittelfeld.at/cms/index.php/15-projekte-aktivitaeten/403-kinderunigraz-und-haus-der-wissenschaft

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.