INSTITUT FÜR PHYSIK
Feinmechanisches Labor - Werkstätte
Text Karl-Franzens-Universitaet logo uni graz
Flagge
header grafik
   Uni Graz<<   Physik<<   Exp. Physik<<   Feinm. Labor<<   Projekte<<   Uni<<   Magdeburger Halbkugeln   

Home

Präsentation

MitarbeiterInnen

Projekte

Physik

Uni Graz

Magdeburger Halbkugeln

Gasmodell

Wellenmaschine

Bienenflug

Lehrpreis Pendel

Presse

Galerie

 

UniGraz@Museum - Magdeburger Halbkugeln

flw_projek_uni_magdeburgerhk1.jpg

Mit den ungefähr 40 cm großen Magdeburger Halbkugeln bewies Otto von Guericke ca. Mitte des 17. Jahrhunderts eindrucksvoll die Existenz des Vakuums. Bei diesem Modell kann durch Einsatz des eigenen Körpergewichts (über ein Seil und einer Umlenkrolle) die große Kraft erkannt werden, mit der die evakuierten, etwa 25 cm großen Halbkugeln vom äußeren Luftdruck zusammengepresst werden.

 
 

 
footer bild
UNIGRAZonline