Detailinformationen

Vom 07. - 08. September 2006 findet an der Universität Graz die Sommeruniversität "Graz in Space - Aktuelle Weltraumforschung" statt.

Führende Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der Weltraumforschung stellen mit modernster Präsentationstechnik wissenschaftliche Ergebnisse und Zukunftsprojekte in verständlicher Weise vor:

  • Sonnen- und Magnetosphärenphysik
  • Weltraumwetter
  • Geo-Fernerkundung

Folgende Exkursion ist geplant:

  • Führung durch das Magnetometerlabor am Institut für Weltraumforschung der ÖAW Graz, Schmiedlstraße 6,8042 Graz

Die Vorträge werden überwiegend in deutscher Sprache abgehalten (3 Vorträge in englischer Sprache).
Die Referentinnen und Referenten werden in Diskussionen die Teilnehmer/innen aktiv einbinden.

Zielgruppe
Maturantinnen/Maturanten, Studierende und Interessierte

Leitung
Univ.-Prof. Mag. Dr. Helmut O. Rucker
Universität Graz und Österreichische Akademie der Wissenschaften, Institut für Weltraumforschung

Voraussetzungen
keine (Naturwissenschaftliche Grundkenntnisse vorteilhaft)

Abschluss
Teilnahmebestätigung

Teilnehmer/innen
100

Zeit
9 - 18 Uhr (bzw. 18:45) plus Abendprogramm (Buffet + Diskussion im Atrium (Tiefparterre) Institut für Weltraumforschung) am 07.09.

Ort
Institut für Physik
Hörsaal 05.01 Erdgeschoss
Universitätplatz 5, 8010 Graz