Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

V.l.: Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Rektor Peter Riedler, Preisträgerin Astrid Veronig, Laudator Arnold Hanslmeier, Preisträger Markus Roschitz, Laudator Dieter-Anton Binder, Landesrätin Doris Kampus. Foto Fischer

Freitag, 18.11.2022

Forschungspreise

Land Steiermark zeichnet Astrophysikerin und Historiker der Uni Graz aus

Manuela Temmer. Foto: Opernfoto Graz/Hausleitner

Mittwoch, 09.11.2022

Die Sonne im Gespräch (German only)

Manuela Temmer zu Gast bei Gert Scobel - ein 3sat Beitrag zum Thema "Kein Leben ohne Licht"

Foto: UniGraz/Beck

Donnerstag, 03.11.2022

Finsternis schauen (German only)

Eine Vielzahl an Besucher:innen zeigte reges Interesse an der partiellen Sonnenfinsternis.

Archivaufnahmen der partiellen Sonnenfinsternis im Jahr 2017. Foto: NASA/Noah Moran

Mittwoch, 19.10.2022

Partielle Sonnenfinsternis

Am 25. Oktober findet eine partielle Sonnenfinsternis statt, die auch in Graz zu beobachten sein wird.

Die neu gewählten Vorstandsmitglieder Österreichischen Gesellschaft für Astronomie und Astrophysik, Phillipe Bourdin (links) und Paul Beck (rechts) vor dem Gebäude des Instituts für Physik. Foto: UniGraz/Saqri

Donnerstag, 06.10.2022

Gewählt

Grazer Astrophysiker in den Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Astronomie und Astrophysik gewählt.

James Webb Teleskop - Foto: NASA/Chris Gunn

Montag, 11.07.2022

Erste Aufnahmen des James Webb Teleskopes

Am 12. Juli ist es endlich soweit, die ersten Aufnahmen des James Webb Teleskopes werden veröffentlicht.

Anton-Schelnast-Preise 2022. Foto: UniGraz/Schwarz

Dienstag, 05.07.2022

Ausgezeichnet (German only)

Vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts für Physik wurden für ihre Leistungen mit einem Anton-Schelnast Preis belohnt.

Heißeste Nacht seit Beginn der Messungen in Graz. Foto: pixabay

Donnerstag, 30.06.2022

Heiße Nächte in Graz (German only)

Graz erlebt heißeste Nacht seit Beginn der Messungen.

Lukas Steinwender durchforstet mit Hilfe von künstlicher Intelligenz den Sternenhimmel nach Mustern - dank eines prestigeträchtigen Stipendiums bald in den USA. Foto: Steinwender.

Freitag, 17.06.2022

Himmelsmuster

Lukas Steinwender erforscht das Innere bestimmter Sterne, dank eines begehrten Stipendiums bald in den USA

Die Abbildung zeigt die Perioden und die Exzentrizität der Umlaufbahnen der bereits bekannten (schwarze Dreiecke) als auch der 99 neu gefundenen Doppelsternsysteme (rote Kreise).  Bild: Uni Graz/Beck et al. (2022, A&A accepted)

Mittwoch, 08.06.2022

Good vibrations Roter Riesensterne

In einer neuen Publikation berichtet das Team um Paul Beck über die erfolgreiche Jagd nach oszillierenden Sternen in Doppelsternsystemen.

HTL Leoben zu Besuch im Astronomieturm

Dienstag, 24.05.2022

Weltraumschnuppern

Schülerinnen und Schüler der HTL Leoben tauchten in die Weltraumforschung an der Universität Graz ein

Arnold Hanslmeier betreibt seine eigene private Sternwarte. Foto: A. Hanslmeier

Montag, 16.05.2022

Himmelsschauspiel [German only]

Arnold Hanslmeier konnte die Mondfinsternis am 16.5.2022 im Bild festhalten.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.