Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Aktuelle Erkenntnisse der Klimaphysik halten direkten Einzug in den Physikunterricht. Bild: pixabay

Donnerstag, 22.10.2020

Klimaphysik für Lehrkräfte

Die Fortbildungsreihe "Aktuelle Physik in den Unterricht bringen - Klimaphysik" vereint Fachwissenschaft und Physik in der Schule.

Eine helle Akkretionsscheibe umgibt den Schatten des Schwarzen Lochs im Zentrum der Galaxie M87. (Bildquelle:Event Horizon Telescope unter https://eventhorizontelescope.org/press-release-april-10-2019-astronomers-capture-first-image-black-hole)

Mittwoch, 14.10.2020

Zum Nobelpreis für Physik 2020

Vorhersage und Entdeckung Schwarzer Löcher

Blick zur Sonne, Philippe Bourdin auf Beobachtung in Argentinien; Foto: Miho Janvier

Montag, 05.10.2020

Der Blick zur Sonne

Neue Forschungsgruppe für rechnergestützte Sonnenphysik beginnt unter Philippe Bourdin

Das Bild zeigte eine aktuelle Aufnahme des Mars am 13. Sep. 2020; dabei wurden 1000 Einzelaufnahmen summiert. Die weiße Nordpolkappe ist gut erkennbar. Foto: Arnold Hanslmeier, Privatsternwarte

Mittwoch, 16.09.2020

Der Rote Planet ganz nahe

Mars kommt heuer im Oktober der Erde sehr nahe und glänzt auffällig am Abendhimmel.

Der weltweite Ausstoß von Treibhausgasen befeuert nach wie vor die globale Erwärmung. Foto: pixabay

Montag, 07.09.2020

Hitzestau

ForscherInnen der Universität Graz stellen unverhältnismäßig starke globale Wärmezunahme in der Atmosphäre fest

Der EarthCARE-Satellit der ESA soll ab 2022 das Zusammenspiel von Wolken, Schwebeteilchen und Strahlung mit bisher unerreichter Genauigkeit weltweit messen. Bild: ESA-BAMS 2015

Montag, 31.08.2020

Himmelhoch

3D-Klimaforschungslabor WegenerNet unterstützt die Satellitenmission EarthCARE der Europäischen Weltraumagentur ESA

Die Sonne und ihr Strahlenkranz aus nie dagewesener Nähe: eine aktuelle Aufnahme der Sonde Solar Orbiter mit Grazer Technologie an Bord. Foto: ESA

Donnerstag, 16.07.2020

Nah an der Sonne

In der Raumsonde Solar Orbiter steckt viel Grazer Forschungsarbeit

Neowise ist mit freiem Auge in der Morgendämmerung zu sehen. Foto: Hanslmeier

Montag, 13.07.2020

Lichtspiel

Komet mit freiem Auge zu sehen

Was bewegt die Sonne dazu, Plasma abzuschleudern? Wie erzeugt und verändert die Sonne die riesige Plasmablase, in die unser Planetensystem eingebettet ist? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Astrophysikerin Astrid Veronig - diese Woche Gast im "Hör-Saal". Foto: ESA.

Montag, 15.06.2020

Lass uns reden

Podcastformat "Hör-Saal": Aus Wissenschafts-Interviews zur Corona-Krise werden Forschungsgespräche zu unterschiedlichen Themen

Freitag, 22.05.2020

Virtual Solar Observatory

Das Virtual Solar Observatory füllt derzeit seine Datenbanken mit Sonnenbildern des Observatoriums Kanzelhöhe

Das Wetterradar für das WegenerNet wurde am ORF-Sendemast auf dem Stradnerkogel  installiert. Es dient der Beobachtung von Regen, Hagel und Windturbulenzen bei Niederschlagsereignissen. Foto: Uni Graz/Robert Galovic

Mittwoch, 20.05.2020

Upgrade

WegenerNet der Universität Graz wird zu weltweit einzigartigem 3D-Freiluftlabor für Wetter- und Klimaforschung ausgebaut

Gibt es Leben abseits der Erde? PhysikerInnen der Universität Graz halten das für wahrscheinlich. Foto: Pixabay

Dienstag, 10.03.2020

Leben im All

PhysikerInnen der Universität Graz weisen günstige Bedingungen auf Exoplanet nach

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.