Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Mittwoch, 17.07.2019

50ig Jahre Mondlandung

Ein neues Buch über die "Rätsel des Mondes" und zwei weitere Neuerscheinungen von Hanslmeier werden in einem Artikel in der Kleinen Zeitung vom...

Donnerstag, 04.07.2019

SoFi live

Am 2.7.2019 konnte per live-Stream die totale Sonnenfinsternis aus Chile beobachtet werden.

37,2 Grad wurden am 27. Juni 2019 an der Wetterstation der Universität Graz gemessen. Foto: pixabay

Freitag, 28.06.2019

Hitzerekord

Meteorologische Station der Universität Graz registrierte höchste Juni-Temperatur seit Beginn der Aufzeichnungen

Dienstag, 25.06.2019

Kooperationsvertrag mit Teneriffa

Ein "Memorandum of Understanding" wurde zwischen dem Instituto de Astrofisica de Canarias und dem Institut für Physik unterzeichnet.

Montag, 03.06.2019

Forschungsmontag

"Was passiert, wenn die Sonne ausbricht?"

Die Grazer Sonnenforscherin Astrid Veronig bekam den Seraphine-Puchleitner-Preis verliehen. Damit wurde ihre Arbeit als Betreuerin von DissertantInnen von der Universität Graz gewürdigt. Die Anerkennungspreise gingen an den Juristen Matthias Klatt (links) und an den Theologen Wolfgang Weirer (rechts). Vizerektor Martin Polaschek übergab die Auszeichnungen. Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos

Montag, 20.05.2019

Sonne und Stürme

Der Seraphine-Puchleitner-Preis für die Betreuung von Dissertationen geht an Astrid Veronig

Montag, 25.03.2019

Centennial Observing Station

Messstation der Universität Graz von der WMO (World Meteorological Organization) in die Liste der Klimastationen mit mehr als 100 jährigen Messreihen...

Ulrich Foelsche,  Wetterstation Uni Graz

Donnerstag, 07.03.2019

Extremer Winterausklang

Am 28.2.2019, dem letzten Tag des meteorologischen Winters, wurde an der Station Graz-Universität eine Maximumstemperatur von 22.8 °C gemessen. Das...

Bei koronalen Massenauswürfen werden riesige Wolken von magnetisiertem Sonnenplasma in den interplanetaren Raum geschleudert. Foto: pixabay

Mittwoch, 06.03.2019

Geboren aus der Sonne

Die Ergebnisse von Forschungen an der Universität Graz, der University of Science and Technology China und der Universität Potsdam beschreiben...

Mittwoch, 16.01.2019

Totale Mondfinsternis

Am 21.1.2019 morgens kann bei gutem Wetter eine totale Mondfinsternis beobachtet werden.

Astrid Veronig (Mitte) erklärt, dass extreme Sonnenereignisse auch in Zeiten geringer Sonnenaktivität auftreten können. Links oben: Das Observatorium Kanzelhöhe in Kärnten.

Donnerstag, 06.12.2018

Schnell durchs All

Astrophysikerin Astrid Veronig ist Teil eines Comic-Projekts zur Wissenschaftsvermittlung

Dienstag, 13.11.2018

Asking the big questions

The European Space Agency (ESA) counts on expertise from University of Graz

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.