Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Auf Kollisionskurs

Freitag, 19.07.2019

Die ESA gab am Dienstag, den 16.7.2019 bekannt, dass der Asteroid "2006QV89" die Erde verfehlen wird.

Mit Teleskopen in Chile wird der Asteroid beobachtet um die Gefahr einer Kollision im September 2019 zu berrechnen. Laut Risikoliste der ESA lag diese bei 1 zu 7.299. Am Dienstag gab es Entwarnung. Der bis zu 50 Meter große Gesteinsbrocken wird unseren Planeten nicht treffen.

Hanslmeier erklärt in einem Kurier Interview, wie man herausfindet, ob ein Asteroid die Erde gefährdet.

Kurier online Interview

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.