Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Kooperationsvertrag mit Teneriffa

Dienstag, 25.06.2019

Ein "Memorandum of Understanding" wurde zwischen dem Instituto de Astrofisica de Canarias und dem Institut für Physik unterzeichnet.

Der Direktor des IAC (Instituto de Astrofisica de Canarias, Teneriffa, La Laguna) eines der wichtigsten Astrophysik Institute der Welt, Raffael Rebolo, sowie der Astrophysiker Arnold Hanslmeier vom Institut für Physik (IGAM) unterzeichneten am 22.Juni 2019 ein "Memorandum of Understanding". In diesem auch vom Dekan der naturwissenschaftlichen Fakultät der Uni Graz, Christoph Gattringer, unterzeichnetem Dokument wird die weitere Zusammenarbeit zwischen den beiden Partnern, die seit mehreren Jahren besteht, vertieft.

Die Kooperation umfasst folgende Forschungsgebiete:

  • Sonnenphysik (IGAM gesamt),
  • Asteroseismologie (Paul Beck) sowie
  • Gravitationslinsen und dunkle Materie (Hanslmeier).

Durch die Beteiligung von Graz an EU Projekten (Solaren II, PreEST) ist die Finanzierung von Beobachtungsaufenthalten gesichert.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.