Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Vorschau auf Himmelsereignisse 2018

Foto: A. Hanslmeier

Eine gut sichtbare totale Mondfinsternis und ein erdnaher Planet Mars sind die Beobachtungs-Highlights - Prof. Hanslmeier gibt einen Überblick.

 

Eine Vorschau auf Himmelsereignisse im Jahr 2018 von Hanslmeier ist im Artikel der "Kronen Zeitung" vom 11. Jänner 2018 nachzulesen.

Als erstes Ereignis wird die als Halbschattenfinsternis sichtbare totale Mondfinsternis am 31. Jänner 2018 genannt (nur in der letzten Phase gut zu beobachten). Danach folgt die von Mitteleuropa aus sichtbare totale Mondfinsternis am 27. Juli 2018 mit Höhepunkt um 22.30 Uhr, welche zusammen mit dem Planeten Mars, der zu diesem Zeitpunkt in Opposition (in einer Linie mit Sonne und Erde) steht und die ganze Nacht hindurch beobachtet gut werden kann.

Himmelsereignisse 2018

Bericht "Kronen Zeitung" vom 11. Jänner 2018

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.