Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Diplomarbeitsprojekte

Aktuelle Diplomarbeitsprojekte

Die Schwerpunktsetzung bei unseren Qualifizierungsarbeiten greift aktuelle Entwicklungen und Themen aus dem Bereich der physikdidaktischen Lehr-Lernforschung bzw. der Entwicklungsforschung auf. Allen von uns betreuten Arbeiten ist ein empirischer Teilbereich gemeinsam, in dem die Studierenden sich nicht nur mit fachdidaktischen Forschungsdesigns und Untersuchungsmethoden auf einer theoretischen Ebene auseinandersetzen, sondern diese schließlich auch konkret in die Forschungspraxis umsetzen. Es hat sich gezeigt, dass diese Art der Auseinandersetzung mit einer Thematik tiefe Einblicke in die Denkprozesse und das Handeln von Lernenden bietet und den Studierenden Blickwinkel ermöglicht, die in Unterrichtssituationen nicht erfahrbar sind. Somit wird bei der Durchführung von Diplomarbeitsprojekten vielfach das Einnehmen der Lernendenperspektive geschult – eine essentielle Fähigkeit um später in der Unterrichtspraxis Fachinhalte lernendengerecht elementarisieren und rekonstruieren zu können.

Als Angebot für die Schulpraxis bieten die im Fachbereich Physikdidaktik entstandenen Diplomarbeiten entweder empirisch erprobte Unterrichtsmaterialien, die Lernprozesse bestmöglich unterstützen, oder empirisch fundierte, unterrichtsrelevante Entscheidungshilfen. Um diese wertvollen Ergebnisse in die Schulpraxis zurück zu spielen und einem breiteren Adressatenkreis zugänglich zu machen, werden qualitativ besonders hervorstechende Diplomarbeitsprojekte nicht nur auf internationalen fachdidaktischen Konferenzen vorgestellt, sondern für die Unterrichtspraxis aufbereitet und in verschiedenen Lehrerzeitschriften veröffentlicht.

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.