Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

abgeschlossene Diplomarbeiten

Für Detailbeschreibungen wählen Sie das entsprechende Jahr im Menü.

2020

Pichler Alina: Climate Literacy österreichischer SchülerInnen der Sekundarstufe II

2019

Bock Benjamin: Statistische Denkweisen bei naturwissenschaftlicher Erkenntnisgewinnung - Entwicklung einer Lernumgebung

Göri Katharina: Qualitative Evaluierung des Projekts Wissenschaftswerkstatt in den Bereichen Nature of Science, Motivation, Conceptual Change & situationales Interesse

Krainer Alexander: Medieneinsatz im Physikunterricht. Eine fachdidaktische Studie bezüglich der Verwendung von digitalen im Vergleich zu klassischen Medien

Obrovsky Simon: Schülervorstellungen zum Thema Feinstaub in der Sekundarstufe I in Österreich

Rosenberger Michael: Vergleichende Analysen von Schulbüchern der 7. Schulstufe im Teilbereich Elektrizitätslehre

Seebacher Robert: Einfluss von Washington Tutorials auf die Beliefs und das konzeptionelle Verständnis in der bestehenden Mechanikausbildung

Stradner Lisa: Schülervorstellungen zum Thema 3D-Sehen

Toferer Christoph: Smarte Physik oder traditionelle Messmethoden?

2018

Eibel Lisa Maria: Kontextorientierter Physikunterricht zu den Themen menschlicher Körper, Medizin & Sport

Kaltenegger Florian: Wie kann man Lichtverschmutzung messen? Vergleich verschiedener Möglichkeiten in Hinblick auf die Sekundarstufe 2

Obiltschnig Katharina: Forschungsstation Schulbuch - Forschendes Lernen in österreichischen Physikschulbüchern

Renner Melanie: Professionswissen von Physik-Lehramtsstudierenden im Bereich Mechanik

Szeberenyi Katalin: Die Vorwissenschaftliche Arbeit aus dem Fach- und Wissenschaftsbereich Physik

Wascher Walter: Schülervorstellungen zur Lichtverschmutzung in der Sekundarstufe 2

2017

Englmair Thomas Gerhard: Die Physik des Kontrabasses. Analyse von Klangspektren

Fallmann Anna: Einfluss eines Mitmachlabors auf das naturwissenschaftliche Interesse von Schülerinnen und Schülern

Gius Michael: "Beliefs" der IMST-Projekt Lehrer*innen zum Thema Diversität und Heterogenität

Korak Isabella: Evaluierung des außerschulischen Lernortes "ForscherInnenwerkstatt Physik" hinsichtlich des Erlangens von Experimentierkompetenz

Lach Thomas: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte?!

Lichtenwagner Thomas: Smartphone-Technologie im Physikunterricht

Posch-Aldrian Judith: Projekt SECURE. Der Lehrplan für die Naturwissenschaften aus Sicht des Gesetzgebers, der Lehrenden und der Lernenden.

Renner Melanie: Physikaufgaben zur Bewertungskompetenz in der Sekundarstufe II

Renz Angelika: Auswirkungen eines Mitmachlabors auf Schülervorstellungen zu Nature on Science

Weiß Anna: "Sprache ist Voraussetzung für Verstehen" - Zur Rolle der Sprache im Lehramtsstudium Physik

Zenz Markus: Physik der Dendriten

2016

Brauchart Tanja: Das Auge im fächerübergreifenden Unterricht

Breuer Andreas: Einsatz des MOOCs "Mechanik im Alltag" im Physikunterricht

Irgang Klaus: Aufbau der Materie. Konzeption einer Fachdidaktik-Lehrveranstaltung

Ondas Seagull: Geschlechtsrollen erlernen mit Physikbüchern - eine Analyse ausgewählter österreichischer Physikbücher aus der Gender Perspektive

Oswald Angela: Smartphones als Messgeräte im Physikunterricht aus der Schülerperspektive.

Portsch Linda: Aufgaben mit physikalischen Kontexten in der Reifeprüfung Mathematik

Pratl Martin: Die Rolle der Sprache bei Experimenten im Projekt Wissenschaftswerkstatt

Radlingmaier Gregor: Betriebserkundungen: nur ein freier Tag oder eine echte Lernchance für Lernende und Lehrende?

Schubatzky Thomas: Didaktische Rekonstruktion einer Fachdidaktiklehrveranstaltung zu den Themen Elektrizität, Magnetismus und Optik

Sorschag Julia: "WhatsApp, Prof.?" Instant-Messaging-Dienste im Physikunterricht

Thaller Silvia: Schülervorstellungen zum Thema Lichtverschmutzung - ein Beitrag zur Didaktischen Rekonstruktion

2015

Grandits Christina Maria: iMooX - Mechanik im Alltag - Erstellung eines Physik-MOOc

Joham Birgit: Entwicklung der kompetenzorientierten Aufgabenkultur in österreichischen Physikschulbüchern aufgezeigt am Beispiel der geometrischen Optik in Schulstufe 8

Kos Andrea: „Nature of Science“ in der physikalischen Sammlung des Deutschen Museums

Mayr Stefanie: Physikalische Experimente im elementarpädagogischen Bereich

Pansi Florian: Smartphones im Physikunterricht 

Peier Michaela: Förderung der Bewertungskompetenz im Physikunterricht im Kontext der Lichtverschmutzung

Raser Bettina Maria: Brücken - physikalische Hintergründe und fachdidaktische Aufbereitung

Waltenberger Christian: Naturwissenschaften im alten China und eine fernöstliche Sichtweise physikdidaktischer Methoden

2013

Böck Monika: Kompetenz "Beobachten" im naturwissenschaftlichen Unterricht

Doppan Ulrike: Ein mittelalterlicher Text im Physikunterricht - praktische Untersuchung zur Leseföderung anhand des ersten deutschen Astronomietextes

Freidl Gudrun: Sprachkompetenz im naturwissenschaftlichen Unterricht

Kreuzgruber Georg: Videoanalyse im Physikunterricht

Kruse Alexander: Faszination Technik - Lawinenverschüttetensuch-Gerät im Physikunterricht

Lechner Vincent: Die Physik des Fliegens in der Schule - Projekte des Regionalen IMST Netzwerks Steiermar

Lendl Markus: Messkompetenz im naturwissenschaftlichen Unterricht

Pinter Josef: Pseudowissenschaften im Schulunterricht

Puntigam Manfred: Der narritative Physikunterricht - Ein Ausflug in die Kunst des naturwissenschaftlichen Erzählens

Sturmbauer Sandra: Bewertungskompetenz im naturwissenschaftlichen Unterricht

Sturm Gernot: Bewertungskompetenz im Physikunterricht. Das Murkraftwerk Graz-Puntigam zwischen Physik und Politik

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.