Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Lange Nacht der Museen am Fachbereich Physikdidaktik

Montag, 14.10.2019

Buntes und nicht-sichtbares Licht und zweidimensionale Bilder die plötzlich 3D werden.

Am 5. Oktober fand dieses Jahr die Lange Nacht der Museen statt. Auch heuer beteiligte sich der Fachbereich Physikdidaktik am Programm des Instituts für Physik. Diesmal konnten Besucherinnen und Besucher bei unserer Station mit unterschiedlichsten Brillen erstaunliche Phänomene wahrnehmen. Neben Beugungsbrillen, durch die die Welt eindeutig etwas bunter wird, konnten auch Anaglyphenbrillen und VR-Brillen ausprobiert und die 3D-Wahrnehmung zweidimensionaler Bilder erfahren werden. Auch für uns Menschen nicht sichtbares Licht (Infrarot) konnte mit Hilfe einer Infrarotkamera untersucht werden. Wir danken den Besucherinnen und Besuchern für ihre Neugier und ihr Kommen und freuen uns bereits auf das nächste Jahr.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.