Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Physikdidaktik bei ÖGFD Tagung

Freitag, 23.04.2021

Impulsvorträge bei ÖGFD-Frühjahrstagung 2021: „Fachliche Bildung und Wirkungsforschung – Chancen und Grenzen“

Thomas Schubatzky und Markus Obczovsky vertreten jeweils gemeinsam mit Claudia Haagen-Schützenhöfer mit je einem Impulsvortrag die Arbeitsgruppe der Physikdidaktik der Uni Graz. Dabei geben sie einen Einblick in ihre aktuellen Forschungsprojekte und beschäftigen sich mit der Frage nach den Chancen und Grenzen der Wirkungsforschung.

Ziel der virtuellen ÖGFD-Frühjahrstagung 2021 mit dem Titel „Fachliche Bildung und Wirkungsforschung – Chancen und Grenzen“ ist es, einen Diskurs zu initiieren, der die Chancen und Grenzen von empirischen Forschungen in den Blick nimmt, die sich auf einen messbaren Output von fachlichem Unterricht konzentrieren. Dabei soll aus den diversen Fachperspektiven der Fachdidaktiken heraus der Frage nachgegangen werden, was dies für fachliche Bildung und etwaige nicht-messbare Aspekte fachlicher Bildung bedeutet. (Quelle: Call for Papers zur ÖGFD-Frühjahrstagung 2021)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.