Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

ÖPG Jahrestagung 2016

Mittwoch, 05.10.2016

Die diesjährige Jahrestagung der Österr. Physikalischen Gesellschaft fand von 27. bis 29. September mit zahlreichen Anwesenden und Präsentationen aus unserer Gruppe statt

Die 66. Jahrestagung der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft (ÖPG) fand dieses Jahr an der Universität Wien (Österreich) von 27.09. bis 29.09.2016 statt. Nassar Doudin, Michael Hollerer und Sascha Pomp nahmen mit drei Vorträgen und einer Posterpräsentation teil und konnten somit die Ergebnisse aus unser Forschung einem internationalen Publikum präsentieren. Die Vorträge handelten von „WO3 Monolagen auf Pd(100): Bildung von Antiphasendomänen-Grenzdefekten”, „Ladungstransfer zu organischen Molekülen auf ultradünnen isolierenden Filmen”, „Adsorption und Stabilität von Catechol auf Eisenoxiddünnfilmen: Eine vergleichende UHV-flüssig Studie” sowie „Zweidimensionalen honigwabenbildenden Eisenwolframatschichten auf Pt(111)”. Auch Martin Sterrer als Vorsitzender des Fachausschusses für „Oberflächen, Grenzflächen und dünne Schichten“ der ÖPG, Falko Netzer sowie Michael Ramsey nahmen an der ÖPG 2016 aktiv teil. Die Konferenz war gut besucht und zeichnete sich durch ein gänzlich hohes Niveau an Beiträgen aus, was sich vor allem in interessanten Diskussionen zu regen Wissens und Ideenaustausch führte.

Wir danken den Wiener Kollegen für Ihre Gastfreundschaft!

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.