Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Illustration der Photoemissions-Orbital-Tomographie: Elektronen werden aus einem Sigma-Orbital (gelb) des Nanographene-Moleküls C28H14 (schwarz) herausgelöst, und deren Winkelverteilung wird gemessen (rot). Bild: P. Puschnig/Uni Graz

Freitag, 22.07.2022

Alles im Blick (German only)

Neues Verfahren bildet Molekülorbitale umfassend ab

Gewinner des Best-Poster- und Best-Presentation-Awards: Robert Schwarzl und Peter Oles (Foto: M. Aichhorn)

Dienstag, 12.07.2022

DissertantInnenseminar Physik 2022

DissertantInnen der TU und der Uni Graz präsentierten im Rahmen des DissertantInnenseminars am 1. Juli 2022 ihre Forschungsfelder.

Montag, 28.03.2022

Inspiriert von der Natur

Porphyrin-Moleküle auf Oberflächen als Katalysatoren zu nutzen, war das Ziel einer kürzlich im Journal Angewandte Chemie erschienenen Arbeit.

Thomas Weiss ist seit August 2021 Professor für Theoretische Nanophysik an der Universität Graz. Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos

Montag, 21.03.2022

Zukunft im Kleinen (German only)

Thomas Weiss erforscht die Wechselwirkungen von Licht und Materie im Nanobereich

Fig.: Quantenmechanische Elektronendichte an der Grenzschicht zwischen einem Metall und einem Dielektrikum, © Ulrich Hohenester.

Montag, 28.02.2022

Maxwell am Rande

Die Maxwellgleichungen gehören zum Kulturerbe der Physik, es ist beeindruckend, wie viele verschiedenartige Phänomene sie beschreiben können. Selbst…

Mittwoch, 29.09.2021

Walter Pötz in den Ruhestand verabschiedet

Am Samstag den 25. September fand anlässlich der Pensionierung von Walter Pötz eine Feier am Institut für Physik statt.

Thomas Weiss - Foto: D. Floess

Mittwoch, 08.09.2021

Neuer Professor für Theoretische Physik

Seit 1. August arbeitet Thomas Weiss als Universitätsprofessor im Bereich Theoretische Nanophysik an der Universität Graz.

Pionierarbeit in der Physik: Gerald Kothleitner, Ulrich Hohenester und Georg Haberfehlner (v. l.) Foto: Lunghammer - TU Graz

Montag, 29.03.2021

Premiere in 3D (German only)

NAWI Graz: PhysikerInnen gelingt erstmals dreidimensionale Abbildung elektromagnetischer Felder von Nanostrukturen

Kurt Baumann (29.11.1927-01.03.2021) Foto: Fam. Baumann

Freitag, 05.03.2021

Nachruf (German Only)

Em.Univ.-Prof. Dr. Kurt Baumann (29. November 1927 – 1. März 2021)

Die WissenschafterInnen verfolgten die Orbital-Tomogramme mit ultrahoher Auflösung durch die Zeit. Die Elektronen in den Molekülen wurden dafür mit Femtosekunden-Laserpulsen in ein anderes Orbital angeregt. Foto: Philipps-Universität Marburg/Till Schürmann

Donnerstag, 18.02.2021

Ultraschnell durch Raum und Zeit

Uni-Graz-ForscherInnen beobachten erstmals Elektronen-Dynamik in Molekülen

Schwingungsmuster unterschiedlicher so genannter plasmonischer Anregungen einer Silber-Nanoscheibe mit 200 nm Durchmesser.

Donnerstag, 10.04.2014

Tanz der Elektronenwolken (German only)

NAWI-Graz-Wissenschafter entdecken den Schlüssel zum Schwingungsverhalten von Plasmonen

Ultraviolette Photonen schießen Elektronen aus einer Molekülschicht (grün) heraus, die auf einer Silberoberfläche adsorbiert ist. Die Messung der Energie- und Winkelverteilung der emittierten Elektronen liefert nach Anwendung eines iterativen mathemat

Dienstag, 17.12.2013

Vermessung von Molekülen (German only)

Uni-Graz-Physiker sind dem Geheimnis von Elektronenzuständen auf der Spur

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.