Die ForscherInnenwerkstatt Physik 2020/21

Trotz der Coronabeschränkungen wollen wir die ForscherInnenwerkstatt Physik im Schuljahr 2020/21 wieder starten!
Auf Grund der verschärften Covid-Bestimmungenwerden alle Aktivitäten ab sofort bis vorläufig 30.11.2020 ausgesetzt.

Wer kann teilnehmen? Alle Schülerinnen oder ganze Schulklassen einer AHS Unterstufe, Hauptschule oder Neuen Mittelschule.

Zusätzlich gibt es von der Universität verfügte Coronabeschränkungen:
- Verpflichtendes Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Seminarraum.
- Pro Kurseinheit dürfen maximal 12 Kinder experimentieren.
- Vor und während des Kurses Hände waschen bzw. desinfizieren.
- Namentliches Registrieren der Kinder auf ihren Sitzplätzen.

Zeit: Ab 04.11.2020 zweiwöchentlich am Mittwoch von 14.00 bis 15.30 Uhr.
Ort: Harrachgasse 21, 1. Stock rechts, SR7Z.12 (Ehemalige Vorklinik)

Anmeldung: Ist unbedingt erforderlich! Wenn du an der ForscherInnenwerkstatt Physik teilnehmen möchtest, schreib bitte ein mail mit deinem Vor- und Nachnamen, deiner Schule und Klasse an Prof. Stremitzer (bernd.stremitzer@schule.at) oder an Mag. Hergan (heimo.hergan@uni-graz.at).

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier.
Ein Infoblatt für LehrerInnen gibt es hier

Durch das Entgegenkommen der Fachdidaktik Physik können wir den neuen Seminarraum und ihre Experimentiergeräte verwenden. Die KinderUniGraz und die ForscherInnenwerkstatt Physik haben seit dem Vorjahr eine enge Kooperation beschlossen, wobei die KinderUniGraz ihre administrativen Kontakte einbringt und die ForscherInnenwerkstatt Physik mit ihrem thematischen Schwerpunkt Experimentalphysik eine Ergänzung der vielfältigen Aktivitäten der KinderUniGraz liefert.
Die KinderUniGraz informiert auch über die Möglichkeit eines kostenlosen Busshuttle-Services für Gruppen außerhalb der Verbundlinienzone 101.
http://www.kinderunigraz.at