Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Illustration der Photoemissions-Orbital-Tomographie: Elektronen werden aus einem Sigma-Orbital (gelb) des Nanographene-Moleküls C28H14 (schwarz) herausgelöst, und deren Winkelverteilung wird gemessen (rot). Bild: P. Puschnig/Uni Graz

Freitag, 22.07.2022

Alles im Blick

Neues Verfahren bildet Molekülorbitale umfassend ab

Urknall - künstlerische Darstellung. Bild: pixabay

Dienstag, 19.07.2022

Zukunftsreich

Expertise der Uni Graz ist am Kernforschungszentrum CERN gefragt

Gewinner des Best-Poster- und Best-Presentation-Awards: Robert Schwarzl und Peter Oles (Foto: M. Aichhorn)

Dienstag, 12.07.2022

DissertantInnenseminar Physik 2022

DissertantInnen der TU und der Uni Graz präsentierten im Rahmen des DissertantInnenseminars am 1. Juli 2022 ihre Forschungsfelder.

Einfluss der Größe des Higgs (durchgezogen) auf die Wechselwirkungsrate von Z-Bosonen und W-Bosonen, im Vergleich zu einem punktförmigen Higgs (gestrichelt) (oben absolut, unten relativ). Rot ist die theoretische Unsicherheit. Bild: Creative Commons Liz.

Freitag, 01.07.2022

Vermessung des Higgs

10 Jahre nach seiner Entdeckung gibt es erste theoretische Abschätzungen seiner Größe.

Uni-Pop-Up-Store Foto: Uni Graz

Dienstag, 28.06.2022

Physik trifft Uni-Pop-Up-Store

Spektrometer zum Selberbauen, künstlerisch interpretierte Forschungsergebnisse, Neutronensterne und ein Wissenschaftsquiz - das Institut für Physik…

Axel Maas ist einer der PhysikerInnen der Uni Graz, die an der Studie zum Future Circular Collider, einem Teilchenbeschleuniger der nächsten Generation, beteiligt sind. Foto: Uni Graz/Kanizaj

Donnerstag, 31.03.2022

Verdächtige Phänomene

Uni Graz kooperiert mit dem Kernforschungszentrum CERN

Thomas Weiss ist seit August 2021 Professor für Theoretische Nanophysik an der Universität Graz. Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos

Montag, 21.03.2022

Zukunft im Kleinen

Thomas Weiss erforscht die Wechselwirkungen von Licht und Materie im Nanobereich

Simulation optischer Nahfelder um eine metallische Nanokugel.

Donnerstag, 27.01.2022

Überblick

Neuer Übersichtsartikel über Resonanzzustände

Freitag, 08.10.2021

Aus erster Hand (German only)

Extreme Materie im Fokus der Doktorand*innenausbildung in der Elementarteilchenphysik

Freitag, 08.10.2021

Neuer Forscher im Bereich Phänomenologie

Simon Plätzer erweitert den Fachbereich Theoretische Physik.

Mittwoch, 29.09.2021

Walter Pötz in den Ruhestand verabschiedet

Am Samstag den 25. September fand anlässlich der Pensionierung von Walter Pötz eine Feier am Institut für Physik statt.

Thomas Weiss - Foto: D. Floess

Mittwoch, 08.09.2021

Neuer Professor für Theoretische Physik

Seit 1. August arbeitet Thomas Weiss als Universitätsprofessor im Bereich Theoretische Nanophysik an der Universität Graz.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.