Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Steirische Spitzenforschung wird vereint: Die Bundesimmobiliengesellschaft baut ab 2024 bis 2030 am Areal der Vorklinik das "Graz Center of Physics". In das neue Gebäude ziehen die Physik-Institute der Universität Graz und der TU Graz ein. Rendering: Aberjung GMBH

Dienstag, 23.11.2021

Graz Center of Physics

Universität Graz, TU Graz, BIG und Wissenschaftsministerium präsentieren das Siegerprojekt des Architekturwettbewerbs

Freitag, 19.11.2021

Dimensionen des Weltalls (German only)

Hanslmeier macht im neuen Buch astronomische Zahlen mit Beispielen begreifbar.

Donnerstag, 04.11.2021

Die Licht-Materie-Schneider:innen

Die Gruppe Optik von Nano- und Quantenmaterialien (OpNaQ) an der Universität Graz beschäftigt sich u.a. mit strukturierter Materie, maßgeschneiderten…

Mittwoch, 13.10.2021

Physikdidaktik - Quo vadis (German only)

Eingeladenes Impulsreferat von Claudia Haagen-Schützenhöfer bei der Quovadis-Herbsttagung im elitären Kreis

Die Marsmissionen sind Thema des ersten Vortrags im Rahmen von "Facetten der Physik" am 20. Oktober. Foto: NASA

Dienstag, 12.10.2021

Menschen am Mars und dehnbare Displays

Uni-Graz-Vortragsreihe erklärt Rätsel der Physik

Die Physik-Studentin Victoria Kutnohorsky ist Teil eines Teams, das Mitte Oktober im ESA-Camp in Norwegen eine Höhenforschungsrakete baut. Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos

Dienstag, 12.10.2021

Hoch hinaus (German only)

Victoria Kutnohorsky baut an einer Rakete, die Klimadaten aus acht Kilometer Höhe an die Erde schickt

Freitag, 08.10.2021

Aus erster Hand (German only)

Extreme Materie im Fokus der Doktorand*innenausbildung in der Elementarteilchenphysik

Freitag, 08.10.2021

Neuer Forscher im Bereich Phänomenologie

Simon Plätzer erweitert den Fachbereich Theoretische Physik.

Montag, 27.09.2021

Ausgezeichnet

Platz 2 für die Poster-Präsentation von Florian Koller auf dem European Solar Physics Meeting

Foto: Pexels.com/Cottonbro

Freitag, 24.09.2021

Wie klingt Licht?

Physiker Robert Nuster entwickelt mit Hilfe von Licht ein Verfahren, durch das gestochen scharfe Aufnahmen in 3D möglich werden.

Donnerstag, 23.09.2021

Nachruf

Das Institut für Physik trauert um sein langjähriges Mitglied, Herrn Em.Univ.-Prof.Dr. Siegfried J. Bauer, der am 19.9.2021 im Alter von 91 Jahren…

Foto: Privatsternwarte A. Hanslmeier

Freitag, 17.09.2021

Nova Ausbruch

Das Wasserstoffleuchten der rekurrierenden Nova RS Oph

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.